Resilienz Grundlagen-Zertifizierung Online

12 Module á 3 Std. als Online Jahrestraining

RZT Facilitator für Angewandte Resilienz | Online Jahrestraining

12 Module Vertiefung und Supervision

In diesem Online-Jahrestraining erhältst du im Rahmen von 12 Modulen á 3 Stunden eine Einführung in die Anwendung des systemisch-integrativen Resilienz-Zirkel-Training (RZT®) nach dem Bambus Prinzip® für die Online-Arbeit. Du erhältst regelmäßige Supervisionen und fachliche Inputs zu den Grundlagen der individuellen und organisationalen Resilienzförderung.

Hinweis: Der Einstieg in das Jahres-Programm ist jederzeit möglich.

Zielgruppe: Resilienz-Fachberater:innen, -Trainer:innen, – Coaches, Therapeuthen, Soziale Berater, Lehrer, HR, Personalentwickler, Führungskräfte und Multiplikatoren die sich mit den Grundlagen der individuellen und organisationalen Resilienzförderung beschäftigen.

Online-Termine RTZ Facilitator (Grundlagen-Level)
Termine 2024
  1. Sa 20.01.24
  2. Sa 24.02.24
  3. Sa 23.03.24
  4. Sa 27.04.24
  5. Sa 01.06.24
  6. Sa 29.06.24
  7. Sa 27.07.24
  8. Sa 31.08.24
  9. Sa 28.09.24
  10. Sa 26.10.24
  11. Sa 30.11.24
  12. Sa 14.12.24

Zeiten:
12 Module, Samstags

je 09:00 – 12:00 Uhr
Online-Live-Training, via Zoom

Invest*:
Regulär: 2.250€

Ermäßigt: 1.750€
Gefördert: 1.450€
inkl. RZT® Online Campus &
Lizensierter Toolbox
*MwSt befreit

Reservierung:
info@resilienzforum.com

Resilienz Grundlagen-Zertifizierung in Präsenz

3 Module á 4 Tage in Präsenz

RZT Facilitator für Angewandte Resilienz | Präsenz-Training

12 Tage Grundlagen (Module 1-3)

In diesem Präsenztraining erlernst Du eine Einführung in die Anwendung des systemisch-integrativen Resilienz-Zirkel-Training (RZT®) nach dem Bambus Prinzip® im Rahmen der individuellen und organisationalen Resilienzfördeurng. Du erhältst Supervisionen und fachliche Inputs für Dein Facilitator-Arbeit in Präsenz. 

Hinweis: Der Einstzieg in das Programm ist jederzeit möglich.

Zielgruppe: Resilienz-Fachberater:innen, -Trainer:innen, – Coaches, Therapeuthen, Soziale Berater, Lehrer, HR, Personalentwickler, Führungskräfte und Multiplikatoren die sich mit den Grundlagen der individuellen und organisationalen Resilienzförderung beschäftigen.

Jeweils 4 Tage

  • Start Tag 1: 16:00 Uhr
  • Ende Tag 4: 14:00 Uhr

Invest*:

  • Regulär: 1.295€
  • Ermäßigt: 995€ 
  • Gefördert: 795€

inkl. Pausenverpflegung &
lizensierte RZT® Online-Toolbox (bei Zertifizierung).
Als gemeinnützige Stiftung sind wir von der Mehrwertsteuer befreit. 

Modul 1: RZT® Anwendertage (Grundlagen)

Resilienzförderung nach dem Bambus-Prinzip®

Die acht Meta-Prinzipien der Resilienzförderung

  • Die Kompetenzlandkarte der Organisationalen Resilienz
  • Das Bambus-Prinzip® als Entwicklungsleitbild
  • Die 8 Meta-Prinzipien der Resilienz verstehen, verkörpern, anwenden
  • Erkenntnisse und Modelle aus der Angewandten Resilienzforschung
  • Anschauliche Übungen rund um das Bambus-Prinzip®

Pflicht-Modul RZT® Grundlagen-Zertifizierung.
Empfohlen für Resilienz-Einsteiger aus HR und Führung,
Trainer, Coaches, Soziale Berater, Lehrer, Erzieher:innen

Willkommen im „Häppy House One“, in Bad Alexandersbad

Wähle aus folgenden Terminen:

  • Do 15. – So 18. Febr. 2024
  • Do 04. – So 07. Juli 2024
  • Do 13. – So 16. Febr. 2025
  • Do 10. – So 13. Juli 2025

4 Tage

  • Start Tag 1: 16:00 Uhr
  • Ende Tag 4: 14:00 Uhr

Invest*:

  • Regulär: 1.295€
  • Ermäßigt: 995€ 
  • Gefördert: 795€

inkl. Pausenverpflegung &
lizensierte RZT® Online-Toolbox (bei Zertifizierung).
Als gemeinnützige Stiftung sind wir von der Mehrwertsteuer befreit. 

Modul 2: RZT® Anwendertage (Grundlagen)

Das Resilienz-Zirkelt-Training (RZT®)

Ressourcenaktivierung in der Resilienzförderung

  • Die Kompetenzlandkarte der Individuellen Resilienz
  • Der Resilienz-Zirkel als systemisch-integratives Facilitation-Tool
  • Die Grundlagen der Auftragsklärung mit dem RZT®
  • Das RZT® in der Fall-Orientierung und der RZT® Check
  • RZT®-Interventionen und Ressourcen-Aktivierung

Pflicht-Modul RZT® Grundlagen-Zertifizierung.
Empfohlen für Resilienz-Einsteiger aus HR und Führung, Trainer, Coaches, Soziale Berater, Lehrer, Erzieher:innen

Willkommen im „Häppy House One“, in Bad Alexandersbad

Wähle aus folgenden Terminen:

  • Do 18. – So 21. April 2024
  • Do 05. – So 08. Sept. 2024
  • Do 10. – So 13. April 2025
  • Do 04. – So 06. Sept. 2025

4 Tage

  • Start Tag 1: 16:00 Uhr
  • Ende Tag 4: 14:00 Uhr

Invest*:

  • Regulär: 1.295€
  • Ermäßigt: 995€ 
  • Gefördert: 795€

inkl. Pausenverpflegung &
lizensierte RZT® Online-Toolbox (bei Zertifizierung).
Als gemeinnützige Stiftung sind wir von der Mehrwertsteuer befreit. 

Modul 3: RZT® Anwendertage (Grundlagen)

Resilienz als Kompetenz

Individuelle Resilienzförderung und Persönlichkeitsentwicklung

  • Resilienz, Persönlichkeit & das innere Parlament von SIZE-Prozess®
  • Psychologische Bedürfnisse, Lern- und Entwicklungsstile
  • Disposition, Verstimmungs- und Stress-Muster
  • Grenden der Resilienzförderung bei Belastungs- und Entwicklungskrisen
  • Die Bedeutung guter Rahmenbedingungen für nachhaltige Resilienzförderung

Pflicht-Modul RZT® Grundlagen-Zertifizierung.
Empfohlen für Resilienz-Einsteiger aus HR und Führung, Trainer, Coaches, Soziale Berater, Lehrer, Erzieher:innen

Willkommen im „Häppy House One“, in Bad Alexandersbad

Wähle aus folgenden Terminen:

  • Do 13. – So 16. Juni 2024
  • Do 31. Okt – 03. Nov 2024
  • Do 10. – So 13. Juni 2025
  • Do 31. Okt – 02. Nov 2025

4 Tage

  • Start Tag 1: 16:00 Uhr
  • Ende Tag 4: 14:00 Uhr

Invest*:

  • Regulär: 1.295€
  • Ermäßigt: 995€ 
  • Gefördert: 795€

inkl. Pausenverpflegung &
lizensierte RZT® Online-Toolbox (bei Zertifizierung).
Als gemeinnützige Stiftung sind wir von der Mehrwertsteuer befreit. 

Häufige Fragen …

Wann kann ich in die Resilienz-Grundlagen-Ausbildung einsteigen?

Im Prinzip jederzeit. Die Präsenz-Module 1-3 finden im Frühjahr und im Herbst statt. Vertiefungen kannst Du anschließend nach Bedarf buchen. Alle Module findest Du im Überblick. Auch das Online-Jahrestraining ist so konzipiert, dass Du jederzeit einsteigen kannst. Als Einsteiger ohne Vorerfahrungen empfehlen wir Dir jedoch vorab die Buchung des RZT® Intros als Online-Kurs.

Mit Deiner Anmeldung zur Grundlagenausbildung erhältst Du Zugang zum RZT® Online-Campus. Dort hast Du direkten Zugriff auf umfangreiche Ressourcen für Deine tägliche Arbeit: Lehrvideos, Grafiken, Checklisten, Folien und Handouts. Du sparst Dir damit viel Entwicklungsarbeit und bist von Anbeginn der Ausbildung startklar.

Muss ich mich zwischen Präsenz und Online Ausbildung entscheiden? 

Je nachdem, wie Du in der Praxis arbeitest, macht es Sinn den Präsenz- und den Online-Kurs zu besuchen. Die Inhalte beider Kurse unterscheiden sich und sind auf die Arbeit in Präsenz bzw. auf die Online-Arbeit zugeschnitten. Der Online-Kurs bietet die zudem die Möglichkeit für eine regelmäßige Supervision und der Pflege Deines Netzwerkes.

Inwieweit unterscheidet sich die Präsenz- von der Online-Ausbildung?

Im Rahmen der Online-Ausbildung strukturiert sich die Anwendung des Resilienz-Zirkel-Trainings nach dem Bambus-Prinzip® über 12 Module, in denen Du – entlang der 8 Kompetenz-, Lern- und Entwicklungsfelder des Resilienz-Zirkel – ausgewählte Interventionen übst, die Du besonders gut im Online-Setting einsetzen kannst. 

Im Rahmen der Anwendertage liegt de Fokus noch stärker auf der dreidimensionalen, systemisch-integrativen Anwendung des Resilienz-Zirkel selbst. Du lernst, wie man mit dem Resileinz-Zirkel über Bodenanker arbeitet, integrierst Techniken aus dem Embodiment und lernst noch mehr interaktive Interventionen kennen. Du tauchst zudem wesentlich tiefer ein in die trauma-informed Arbeit mit dem Automen Nervensystem.  Du verbindest erholsame Tage in der Natur mit intensiven Lerneinheiten, findest Zeit für Deine Regeneration. Ebenfalls lernst du das RZT® als Methode auf Deine Arbeitsschwerpunkte anzuwenden. Auch hier profitierst Du von regelmäßigen Supervisionen und findest Zeit zum Netzwerken.

Gerne beantworten wir Dir weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch

Vereinbare ganz einfach einen Termin über den nachfolgenden Link. Ca. 20 Minuten über Zoom.

Diese Resilienzfacilitator-Ausbildung beinhaltet, was wir als Professionelle brauchen, um in diesem Feld wirklich differenziert und verantwortungsbewusst arbeiten zu können: Einen Meta-Ansatz, der die vielschichtigen geistigen, psychischen und körperlichen Aspekte der Resilienzentwicklung ernsthaft integriert. Mit fundiertem Wissen über das Nervensystem, Trauma und Embodiment, ebenso wie über das organisationale Feld im betrieblichen Kontext.

Die Ausblidung bietet mit dem Resilienz-Zirkel-Training (RZT®) nach dem Bambus-Prinzip® und der Persönlichkeitsdiagnostik nach SIZE Prozess® ein klar evaluiertes und vielfach anwendbares Modell, das sich mit dem jeweils eigenen professionellen Hintergrund verbinden lässt. In dieser Ausbildung wird genau auf aktuelle Mode-Begriffe geschaut: die Inhalte und Notwendigkeiten „dahinter“ werden differenziert erforscht und ganz praktisch angewendet.

Anna-Maria Lucs

Diplom-Psychologin, Resilienz FacilitatorIn

Arbeitsbereiche und Zielgruppen

Unser Kompetenz-Entwicklungsansatz ist abgestimmt auf die heutigen Anforderungen rund um die Bewältigung von Belastungs- und Entwicklungskrisen, auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Als Resilienz Facilitator für organisationale Resilienz begleitest Du zudem Transformationsprozesse rund um New Work, arbeitest mit Mitarbeitenden, Teams, Führungskräften und gestaltest für Deine Kunden wirksame Future Skills Development Prozesse.

Zu den Teilnehmenden unserer Ausbildungen gehören u.a.

  • (Resilienz-)TrainerInnen, Facilitator, Coaches, Fach-BeraterInnen,
  • PädagogInnen, Pflegekräfte, Mitarbeitende aus sozialen Berufen
  • HeilpraktikerInnen, TherapeutInnen, Trauma-Therapeut:innen
  • HR, Personalentwicklung, OE-BeraterInnen
  • Führungskräfte, Projektleiter und Geschäftsführer

Kompetenzentwicklung am Puls der Zeit

Wir machen Dich fit im Resilienz-Zirkel-Training (RZT®) nach dem Bambus-Prinzip®, mit einem systemisch-integrativen Ansatz, viel Embodiment, interaktiven Übungen und der Anwendung zeitgemäßer, trauma-informed Prinzipien, die Dich und Deine Klienten vor weiterer Überforderung schützen. Spezialisiert auf den Einsatz agiler Trainingsansätze, Methoden aus der Angewandten Improvisation und positiven Psychologie lernst Du das Resilienz-Kompetenz-Training in lebendigen und hoch wirksamen Settings zu gestalten. 

Ausbildungs-Literatur

  • managerSeminare, Handbuch „Micro-Inputs Resilienz“
  • Haufe Taschenguide „Resilienz“
  • Haufe Taschenguide „Selbstcoaching“
  • Haufe Taschenguide „Future Skills trainieren“

Diese Fortbildung war wirklich der absolute Glücksgriff – in allen Belangen: sowohl vom thematischen Input (der mir noch einmal ganz neue Möglichkeiten in der Resilienz-Arbeit bietet), Ellas fachlich überragender Kompetenz, dem tollen Erfahrungsaustausch in den Meet Ups und Peer Groups, dem Netzwerken… Ohne jegliche Einschränkungen empfehlenswert!

Tanja Rothkegel

RZT® Resilienz Facilitatorin, Coaching in Bewegung

Welche Vorteile bringt Dir eine RZT® Grundlagen-Zertifizierung?

Dein Nutzen

  • Du kannst dem RZT® Toolkoffer sofort in Deiner Resilienz-Facilitator-Arbeit einsetzen
  • Du nutzt das systemisch-integrative Resilienz-Zirkel-Training nach dem Bambus-Prinzip® in der Krisenprophylaxe
  • Du entwickelst Deine Resilienz-Produkte weiter und verleihst ihnen mehr Tiefe und Nachhaltigkeit
  • Du erfährst, wie Du Resilienztrainings Online und in Präsenz wirksam übersetzen kannst
  • Du stärkst Deine persönliche Resilienz im Umgang mit Krisen und täglichen Herausforderungen
  • Du verstehst die Zusammenhänge zwischen individueller und organisationaler Resilienz
  • Du erfährst Stärkung durch ein lebendiges Netzwerk und eine aktive Facilitator-Community
  • Du kannst jederzeit in die Resilienz-Ausbildung einsteigen und diese einfach über moderate Raten finanzieren

Durch meine Kinder räumlich und zeitlich eingeschränkt, war ich auf der Suche nach einer Online-Fortbildung zur Burnout-Prophylaxe. Das Bambus-Prinzip® ist für mich eine eingängige Methode, die ich sowohl bei meiner Arbeit als Business Coach mit Einzelklienten, als auch bei meiner Arbeit als Agile Master mit agilen Teams gut anwenden kann.

Die Ausbildung bringt auch mir persönlich unglaublich viel und ich habe gleich nach dem Start die ersten Übungen sowohl in einem Team-Workshop, als auch in einem Einzelcoaching sehr erfolgreich angewendet. Ella Amann hat mit ihrer Online-Ausbildung eine hervorragende Möglichkeit sowohl zur persönlichen, als auch zur fachlichen Ausbildung geschaffen, die ich jederzeit gerne weiterempfehle.

Vera Spöttl

Agiler Coach , RZT® Resilienz Facilitatorin

Ausbildungsleitung

Ella Gabriele Amann

Anfang der 90er Jahre habe ich damit begonnen Methoden für die integrative Resilienz- und Gesundheitsförderung zu entwickeln. Als Pionierin im deutschsprachigen Raum, habe ich interaktive Ansätze aus dem Embodiment und aus der Angewandten Improvisation in meine Arbeit integriert. Als systemisch ausgebildete Familien- und Trauma-Therapeutin achte ich zudem auf die Umsetzung von trauma-informed-Prinzipien in der individuellen und familien-systemischen bzw. organisationalen Resilienzförderung.

Als Resilienz und Applied Improv FacilitatorIn begleitet ich Organisationen, Führungskräfte und MultiplikatorInnen mit großer Leidenschaft beim Transformationsprozess in die neue Arbeitswelt. Ich bin ausdauernd, geduldig und zuversichlich. Und so sehe ich in der Angewandten Resilienzförderung – auch als Initiatorin und Geschäftsführerin der Stiftung ResilienzForumeinen gesamt-gesellschaftlichen Entwicklungsauftrag, dem ich seit 30 Jahren mit wachsender Freude nachkomme.

Du möchtest mich und meine Arbeit in einem persönlichen Gespräche kennenlernen?
Vereinbare über diesen Link einfach und kurzfristig ein Zoom-Gespräch mit mir.

Ich freue mich darauf Dich kennenzulernen,
Deine Ella Gabriele Amann