E.C.H.T. S.T.A.R.K.E Mitarbeiter

Wozu Resilienzförderung für Mitarbeiter?

Die Arbeitswelt der letzten 20 Jahre hat Mitarbeiter wie nie zuvor mit dem Thema „Dauerstress“ konfrontiert. Technische Erneuerungen sollten das Arbeitsleben leichter machen. Fortwährende Restrukturierungen und Changeprozesse sollen Unternehmensprozesse optimieren. Doch viele sinnvolle Erneuerungen und notwendige Changeprozesse kommen nach wie vor zu schnell, zu oft und zu heftig.

Für die nötigen Anpassungsprozesse bleiben Mitarbeitern kaum Zeit. Die Folgen sind in körperlichen und immer häufiger auch psychischen Belastungen spürbar. Dank der digitalen Agenda und des Transformationsprozesses in die Arbeitswelt 4.0 werden die Anforderungen an die persönliche Resilienz in Zukunft eher steigen als abnehmen.

Resilienz ist eine natürliche, im Menschen veranlagte Kompetenz zur Bewältigung von Herausforderungen, Krisen und Entwicklungs- und Lernprozessen. Neben den inneren Schutzfaktoren, die in der Persönlichkeit des Mitarbeiters veranlagt sind, spielen bei der Resilienzförderung ebenso äußere Schutzfaktoren eine zentrale Rolle. Diese können vom Unternehmen, von Führungskräften aber auch vom Mitarbeiter selbst mitgestaltet und auf seine Bedürfnisse hin angepasst werden.

Zielgruppen:

  • Mitarbeiter, Führungskräfte, HR, etc.

Fokus des Programms:

  • Förderung der individuelle Resilienz im Arbeitskontext

Zentrale Fragen zur Resilienzförderung

  • Wie können wir als Mitarbeiter im Joballtag besser auf die Befriedigung unsere psychologischen Grundbedürfnisse achten und dadurch unsere Energie-Balance langfristig verbessern?
  • Wie finden wir im Job zu mehr Standhaftigkeit – ohne dabei starr zu sein?
  • Wie werden wir in Entscheidungen flexibel, beweglich und reaktionsschnell, ohne dabei in Hektik zu geraten?
  • Wie wichtig ist es gut für meine eigene Resilienz zu sorgen, um damit auch die Resilienz meines Arbeitsumfeldes zu stärken?
  • Durch welche Prinzipien, Tools und Methoden können wir – auch in Zeiten hoher Belastungen – die tägliche Balance im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität im Leben immer wieder neu herstellen?

Wir haben durch den Resilienz-Aspekt eine völlig neue Perspektive für unser alltägliches Konfliktmanagement, für die Mitarbeitergespräche und das tägliche Teambuilding bekommen. Die körperlichen Übungen sind sehr wichtig, um das Resilienz-Konzept begreifen zu können. Die Mischung aus theoretischem Input und interaktiven Übungen war genau richtig!

Beate, Bankangestellte

Teilnehmerin Resilienztraining

Inhalte des Programms

Mit unserem Blended Learning Programm „E.C.H.T. S.T.A.R.K.E Mitarbeiter“ zeigen wir Wege auf, wie die inneren und äußere Schutzfaktoren der Resilienz im jeweiligen Arbeitskontext re-aktiviert, gefördert und langfristig ausgebaut werden können.

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Resilienzförderung nach dem Bambus-Prinzip®. Sie erfahren, welche aktuellen Forschungsansätze hinter dem integrativen Beratungsansatz stehen und explorieren anhand interaktiver Übungen aus dem Resilienz-Zirkel-Training welche Bedeutung Resilienz für die Gestaltung einer flexiblen und produktiven Arbeitskultur hat.

  • Der Begriff Resilienz – Abgrenzung zur Stress-Resistenz
  • Vom Bambus-Prinzip® lernen
  • Krisenfestigkeit durch Flexibilität, Beweglichkeit und innerer Spannkraft
  • Zentrale Erkenntnisse aus der angewandten Resilienzforschung
  • Ganzheitliche Resilienzförderung – Übungen für Körper, Geist und Seele
  • Die resiliente Persönlichkeit und Energiemanagement mit SIZE Prozess®
  • Die acht Lern- und Kompetenzfelder des Resilienz-Zirkel in der Praxis
  • Schwerpunkt Ressourcenstärkung, Selbstregulation und Achtsamkeit

Wann Sie das Programm buchen sollten

Wenn Sie auf einen bewährten und langjährig erprobten Ansatz zur Resilienzförderung setzen möchten und es Ihnen wichtig ist, dass Ihre Mitarbeiter ein konkretes Tool zur Aktivierung und Stärkung ihrer persönlichen Resilienz an die Hand bekommen.

  • Ihre Mitarbeiter erfahren, wie sie mit Herausforderungen und Krisen zukünftig flexibler und souveräner umgehen können.
  • Sie erarbeiten Strategien, um ihre Resilienz, Motivation und Gesundheit zu fördern.
  • Sie machen in praktischen Übungen wertvolle, neue Erfahrungen mit denen sie Ihr Handlungsrepertoire erweitern.

Blended Learning Formate

Die Inhalte des Programms „E.C.H.T. S.T.A.R.K.E Mitarbeiter“ sind über sechs, sich ergänzende Weiterbildungsformate abrufbar. Gerne stellen wir Ihnen nach Ihrem Bedarf eine individuelle Blended-Learning-Maßnahme zusammen.

Webinar/ Tutorial

Vortrag

Workshop/ Seminar

Coaching

Time-Out

Resilienz Diagnostik

Johanna Rzehak - ResilienzForum Berlin

Kontakt und Beratung

Aus dem Programm E.C.H.T. S.T.A.R.K.E Mitarbeiter stellen wir für Ihre Mitarbeiter ein auf Ihre Entwicklungsziele abgestimmtes passendes Blended Learning Weiterbildungskonzept zusammen. In einem persönlichen Gespräch finden wir gemeinsam heraus welche Inhalte für Sie relevant und welche Formate die passenden für Sie sind. Vereinbaren Sie einfach per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular einen Beratungstermin. Johanna Rzehak ResilienzForum Akademie Berlin, Österreich und Schweiz  

ResilienzForum Akademie Mehringdamm 62 10961 Berlin Ihre Ansprechpartnerin: Johanna Rzehak +49 (0)30 – 966 003 89 johanna@resilienzforum.com

Ihre Kontaktanfrage

14 + 2 =

Für die Nutzung des Kontaktformulars gelten unsere Datenschutzgrundsätze.

Resilienzförderung am Puls der Zeit

Anhand von ausgewählten Modellen und Übungen aus dem Resilienz-Zirkel-Training nach dem Bambus-Prinzip® lernen die TeilnehmerInnen Strategien zur Resilienzförderung, die sie im Arbeitsalltag leicht umgesetzen können. Das Resilienz- Seminar bietet den TeilnehmerInnen

  • lebendige Inputs, praxisnah aufbereitet
  • den Resilienz-Zirkel als Tool für das tägliche Resilienz-Training
  • einen modernen, interaktiven Trainingsansatz
  • einfache Interventionen aus dem Embodiment
  • wertvolle Modelle und Aha-Momente
  • Visualisierungshilfen für ein leichteres Verständnis

Die Schulung bringt mir im Beruflichen und im Privaten Bereich viel. Man sieht viele Sachen etwas anders und beleuchtet sie von allen Seiten.

Wilfried

Teilnehmer

Die Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel ist leicht verständlich. Eine tolle Methode mit vielen Lösungsideen, die ich – im wahrsten Sinne des Wortes – nun immer bei mir tragen kann.

Angelika

Teilnehmerin

Das Resillienz-Seminar hat mir hervorragend vermittelt was konkret unter dem Resilienz-Zirkel zu verstehen ist und wie man ihn in der Beratung anwendet.

Frank

Teilnehmer