E.C.H.T. S.T.A.R.K.E. Mitarbeiter

E.C.H.T. S.T.A.R.K. in der Zusammenarbeit

Der Umgang mit neuen Technologien und digitalen Medien hat unser Leben in den letzten 20 Jahren nachhaltig verändert. Das berufliche, wie auch private Leben ist geprägt von einem immer agiler werdenden Mindset, von weltweiter Vernetzung, hoher Komplexität, ständiger Erreichbarkeit. Die Dauerpräsenz auf verschiedensten Social-Media-Kanälen kostet Aufmerksamkeit und stört die Konzentration.

Alltag und Arbeitswelt sind für MitarbeiterInnen weniger planbar als früher, die Anforderungen an Anpassungs- und Reaktionsgeschwindigkeiten nehmen zu.  Das Leben wird nicht nur als immer schnelllebiger, es wird ebenso als unsicher, unberechenbar, komplex und mehrdeutig wahrgenommen. Ein Phänomen welches unter dem Schlagwort VUCA Welt diskutiert wird.

Resilienzförderung im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität

Getreu dem Bild „Sei, wie ein Fels in der Brandung“ reagieren viele Mitarbeiter auf Konflikte, Druck, Stress oder unvorhergesehene Situationen mit einer großen inneren Anspannung: Sie nehmen die Sache sehr ernst, machen sich innerlich hart, fest, barrikadieren sich und wappnen sich vor weiteren Angriffen.

Es kommt zu einer Versteifung der Muskulatur, der Bewegungsapparat wird eingeschränkt. Auch die Atmung gerät ins Stocken, kreative Lösungsideen werden blockiert. Kommunikations- und Reaktionsmuster sind von Stress geprägt, werden rigide, einseitig und starr. Erst wenn Mitarbeiter und Führungskräfte in der Lage sind eigene Stress-Reaktionen zu erkennen und selbst zu regulieren, können Sie dazu beitragen die gesamte Team-Resilienz zu stärken.

Das Resilienztraining für Mitarbeiter die über die Stärkung ihrer eigenen Resilienz die Widerstandskraft des gesamten Teams stärken möchten.

 

Das Resilienztraining bot eine ideale Einstiegsvoraussetzung für unsere vertiefenden Führungskräfteseminare. Wir haben durch den Resilienz-Aspekt eine völlig neue Perspektive für unser alltägliches Konfliktmanagement, für die Mitarbeitergespräche und das tägliche Teambuilding bekommen. Die körperlichen Übungen sind sehr wichtig, um das Resilienz-Konzept begreifen zu können. Die Mischung aus theoretischem Input und interaktiven Übungen war genau richtig!

Beate, Bankangestellte, Berlin

Teilnehmerin Resilienztraining

Inhalte der Weiterbildung

Die TeilnehmerInnen des Seminars erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Resilienzförderung nach dem Bambus-Prinzip®. Sie erfahren, welche aktuellen Forschungsansätze hinter dem integrativen  Beratungsansatz stehen und explorieren anhand interaktiver Übungen und Tools, welche Bedeutung Resilienz für die Gestaltung einer flexiblen und  produktiven Arbeitskultur hat.

  • Der Begriff Resilienz – Abgrenzung von anderen
    Resilienz-Auffassungen und Stress-Resistenz
  • Einführung in das Bambus-Prinzip®, Grundlagen der Angewandten Resilienzforschung.
  • Prinzipien der Integration nach Daniel Siegel und Neurozeption nach Stephen Porges, Erkenntnisse aus dem Embodiment und der Faszienforschung.
  • Haltungen und Grundannahmen in der Resilienzförderung.
  • Die vier Felder und Ansätze der Resilienz-Beratung mit Praxisbeispielen.
  • Interaktive Übungen aus dem RZT® und
  • Selbstreflexion zur eigenen Resilienz

Anhand von acht Kompetenzfeldern explorieren wir die folgenden Fragen:

  • Wie können wir als Mitarbeiter im Joballtag besser auf die Befriedigung unsere psychologischen Grundbedürfnisse achten und dadurch unsere Energie-Balance langfristig verbessern?
  • Wie finden wir im Job zu mehr Standhaftigkeit – ohne dabei starr zu sein?
  • Wie werden wir in Entscheidungen flexibel, beweglich und reaktionsschnell, ohne dabei in Hektik zu geraten?
  • Wie wichtig ist es gut für meine eigene Resilienz zu sorgen, um damit auch die Resilienz meines Arbeitsumfeldes zu stärken?
  • Durch welche Prinzipien, Tools und Methoden können wir – auch in Zeiten hoher Belastungen – die tägliche Balance im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität im Leben immer wieder neu herstellen?

 

Langfristige Stärkung mit der Resilienz-Kompetenz-Diagnostik

Zustäzlich zum Seminar können Sie eine Persönlichkeits- und Resilienz-Diagnostik, inkl. Auswertung und Strategie-Coaching buchen. So gewährleisten Sie eine nachhaltige Stärkung Ihrer perönlichen Resilienz und entwickeln eine individuelle und nachhaltig wirksame Veränderungsstrategie für Ihr Anliegen. Im Rahmen von Selbst- und Fremdeinschätzung erkennen Teams und Mitarbeiter

  • die Stärken und Herausforderungen der aktuell gelebten Teamkultur
  • persönliche Verstimmungs-und Stressmuster
  • wie sie Arbeits- und Lernsetting optimal gestalten können
  • Ihre primären psychologischen Bedürfnisse
  • Kommunikaitons- und Konlfiktmuster
  • Strategien für eine bessere Work-Lilfe-Balance
  • Stärken und Herausforderungen mit der neuen Arbeitswelt

Resilienzförderung am Puls der Zeit

Anhand von ausgewählten Modellen und Einstiegs-Interventionen aus dem Resilienz-Zirkel-Training® lernen die TeilnehmerInnen zeitgemäße Ansätze zu Resilienzförderung kennen, welche im Arbeitsalltag  leicht umgesetzt werden können. Das Resilienz- Seminar bietet

  • lebendige Inputs, praxisnah aufbereitet
  • Die Arbeit mit praktischen Tools
  • einen modernen, interaktiven Trainingsansatz
  • einfache Interventionen aus dem Embodiment.
  • Visualisierungshilfen für ein leichteres Verständnis

Unser RZT® Trainings- und Coaching Handbuch

Mit Ella Gabriele Amann

Ella-Amann-Time-out-Coaching_Resilience-Sunday

Der Bambus steht seit jeher für eine gelungene Strategie im Umgang mit stürmischen Zeiten: Sich mit dem Wind wiegen anstatt zu brechen. Der Bambus zeigt Beweglichkeit und Flexibilität, ist zugleich tief verwurzelt, stabil und standhaft.

Mit dem Bambus-Prinzip® beschreiben wir daher zentrale Eigenschaften, die auch Mitarbeitern und Teams im Umgang mit Krisen, Problemen und Belastungen helfen können:  Ist der Mensch flexibel und anpassungsfähig, kann er im Umgang mit Stress und Belastungen auf eine Vielzahl von Reaktionsweisen zurückgreifen und mit einer Krise selbstwirksamer umgehen.

Entlang von acht interdisziplinären Kompetenzfeldern lernen Sie zeitgemäße Modelle und praktische Interventionen rund um das Thema persönliche und organisationale Resilienzförderung kennen. Behandelt werden Inputs aus der Komplexitätsforschung, der Neurobiologie, Neuropsychologie, der Angewandten Improvisation oder der transformationalen Führung. Wir experimentieren, forschen und entwickeln gemeinsam neue Perspektiven für einen gesunden und erfüllten Joballtag.

Zielgruppe: Mitarbeiter, Teamleiter und auch Führungskräfte, die über den Ausbau ihrer persönlichen Resilienz ihre allgemeinen Führungskompetenzen ausbauen möchten.

  • Do 15. – Fr., 16.03. 2018 (Ausgebucht)
  • Neuer Termin: Mo 09. – Di., 10.07. 2018
  • Mo 01. – Di., 02.10. 2018

PDF-Download Infos zur Weiterbildung:

  • Zeiten: Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr
  • Ort: ResilienzForum Berlin, Mehringdamm 62, 10961 Berlin
  • UKB: 720€, zzgl. MwSt, (856,80 €) Handout, Getränke, Snacks und begleitendes Online-Tutorial
  • Optionale Vertiefung: Resilienz-Diagnostik und Strategie-Coaching, 650 €, zzgl. MwSt (753,50 €)
  • Paketpreis: Seminar, Resilienz-Diagnostik und Online-Tutorial 1.200 €, zzgl. MwSt (1.428 €)
  • Anmeldung: Per E-Mail unter Angabe von Kontaktdaten und des Wunschtermins beim ResilienzForum unter rzehak@resilienzforum.com

Das Resilienztraining hat mir persönlich sehr geholfen. Ich kann dadurch besser mit schwierigen Situationen umgehen. Ich habe durch die nun zusätzlich gewonnene Resilienz gelernt die Probleme methodisch anzugehen. Dies hilft mir bei der Bewältigung meiner täglichen Arbeit, indem ich durch meine innere Stärke ruhig bei einer Problemlösung mitwirken kann. Meinen Vorgesetzten gegenüber kann ich selbstbewusster meine Meinung vertreten. Innerhalb meines Teams ist mein Standing besser geworden.

Norbert Helm

Teilnehmer Resilienzweiterbildung

Platzreservierung und Inhouse-Anfragen

14 + 10 =

Für die Nutzung des Kontaktformulars gelten unsere Datenschutzgrundsätze.

Das Resilienz-Zirkel-Training kennenlernen

 

Free Webinar: Resilienz – Flexibel und stark wie ein Bambus

Sie möchten aus dem Hamsterrad aussteigen und Stressoren reduzieren? Sie müssen gerade eine schwere Zeit bewältigen, stehen an einem Wendepunkt in Ihrem Leben und möchten sich einfach mehr Zeit für die eigenen Themen und Belange nehmen? Sie haben keine Lust darauf Ihre Zeit mit Streit und Konflikten zu verschwenden?

In dem Praxis-Webinar stelle ich Ihnen die Grundlagen des Resilienz-Zirkel-Training nach dem Bambus-Prinzip vor. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Resilienz (Widerstandskraft im Umgang mit Belastungen) auf acht Ebenen vertiefen, re-aktiveren und langfristig stärken können. Halten Sie Schreibunterlagen bereit! Es gibt Tipps und Anregungen für Ihr tägliches TIME-OUT-COACHING.

Zielgruppen: Mitarbeiter, Führungskräfte, Family & Friends.