12 Module 360° Resilienz Online-Facilitator (RZT Level 1+2)

Die 12modulige Zertifizierung zum 360° Resilienz Online-Facilitator Level 1+2 auf auf der RZT® Online-Grundlagen-Zertifizierung auf und bietet Dir eine Vertiefung in die ressourcenorientierte Prozessbegleitung mit dem Resilienz-Zirkel-Training nach dem Bambus-Prinzip®. Du stärkst Deine eigene Resilienz als Facilitator, -Trainer, -Beraterin oder -Coach und baust einen zeitgemäßen Online-Toolkoffer für Deinen Arbeitskontext auf.

Das Resilienztraining hat mir persönlich sehr geholfen. Ich kann dadurch besser mit schwierigen Situationen umgehen. Ich habe durch die nun zusätzlich gewonnene Resilienz gelernt, die Probleme methodisch an zu gehen. Dies hilft mir bei der Bewältigung meiner täglichen Arbeit, indem ich durch meine innere Stärke ruhig bei einer Problemlösung mitwirken kann. Meinen Vorgesetzten gegenüber kann ich selbstbewusster meine Meinung vertreten. Innerhalb meines Teams ist mein Standing besser geworden.

Norbert Helm

Teilnehmer Resilienz-Zertifzierung

Wann macht die RZT Aufbauzertifzierung für Dich Sinn?

  • Du hast bereits die RZT Level 1+2 Online-Zertifizierung gemacht und möchtest Deine Expertise weiter ausbauen.
  • Du möchtest Klienten und Systeme durch alle vier Phasen der Krisenintervention begleiten.
  • Du begleitest Deine Kunden bei mittel- und langfristigen Transformationsprozessen.
  • Du arbeitest mit dem Thema Resilienz an den Schnittstellen zu New Work, Innovation und Kulturentwicklung
  • Du möchtest Dein Portfolio in Richtung organisationale Resilienzförderung ausbauen.
  • Du möchtest im Coaching und Training Deine Kenntnisse um den Einsatz körperorientierter Methoden erweitern.
  • Du möchtest im Facilitation-Prozess intensiver mit Interventionen aus der Angewandten Improvisation arbeiten.
  • Du legst Wert auf einen breiten und fundierten Methoden- und Toolkoffer.
  • Du möchtest an ein wachsendes Resilienz-Fcilitator-, -Berater- und Trainer-Netzwerk angeschlossen sein.

Inhalte 360° Resilienz Online-Facilitator (RZT® Level 1+2 Practitioner)

„360° Facilitation und RZT® im Einzelsetting“

„360° Facilitation und RZT® im Einzelsetting“

Du vertiefst die Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel und den 16 Lern- und Kompetenzfeldern für die Arbeit im Online-Einzelsetting. Du lernst, wie Du mit dem Resilienz-Zirkel den gesamten 360° Facilitation-Prozess mit Deiner Klientin abbildest: von der dynamischen Auftragsklärung, der Ressourcenaktivierung und Kompetenzerweiterung, bis hin zur Integration der Resultate aus den Facilitation-Prozessen in die Zukunft (Future Pace 1 und 2).

„360° Facilitation und RZT® im Teamsetting“

„360° Facilitation und RZT® im Teamsetting“

Du lernst, wie Du den gesamten 360° Facilitation-Prozess mit dem Resilienz-Zirkel® in Teams und (Online-Seminar-)Gruppen abbildest: Wie Du die dynamische Auftragsklärung mithilfe des Resilienz-Zirkels gestaltest, wie Du das Team/die Gruppe dabei begleitest, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen auszubauen und die gewonnenen Erkenntnisse nachhaltig in die zukünftige Arbeit zu integrieren (Future Pace 1 und 2).

„Resilienz Mindset und Embodiment“

„Resilienz Mindset und Embodiment“

Im 360° Facilitation Ansatz spielt die Verbindung zwischen Mindset (innerer Haltung) und Embodiment (Verkörperung) eine zentrale Rolle für die Förderung und den Ausbau von Resilienz. Erst wenn die Verbindung zwischen Stammhirn, limbischem System und Cortex gelingt, können Blockaden nachhaltig abgebaut, Krisen bewältigt und eine langfristige Prophylaxe für die Zukunft aufgebaut werden. Du vertiefst die Grundlagen der integrativen Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel im Hinblick auf Mindset und Embodiment.

„Resilienz, Interaktion und Kontextgestaltung“

„Resilienz, Interaktion und Kontextgestaltung“

Du vertiefst den Resilienz Zirkel Training® Ansatz im Hinblick auf die Verbindung zwischen Interaktion und Kontextgestaltung. Aufbauend auf den fünf adaptiven Zuständen des Autonomen Nervensystems. Du erweiterst Deine Kenntnisse über das System des sozialen Engagements nach Stephen Porges und lernst Prinzipien aus der Angewandten Improvisation für Dein Resilienz-Training mit Gruppen und Teams Online zu nutzen.

 

Facilitator-Lab & Zertifizierung

Facilitator-Lab & Zertifizierung

In den Resilienz-Facilitator-Labs vertiefst Du Modelle und Interventionen aus Deiner Ausbildung und erweiterst Deinen Methodenkoffer. Du machst Deine praktische Prüfung und supervidierst Fälle aus Deiner Praxis.

RZT® Online-Toolbox (Selbststudium)

RZT® Online-Toolbox (Selbststudium)

Nach dem ersten Modul erhältst Du Zugang zu Deiner RZT Online-Toolbox Level 1+2. Dort stellen wir Dir Materialien und Handouts zur Verfügung. Du hast auch hier Gelegenheit, Dein Wissen in Deinem Rhythmus zu vertiefen, Dich fachlich zu überprüfen und im Forum Fragen zu stellen.

Inhalte

  • Handouts, Präsentationen, Grafiken und Vorlagen
  • Resilienz Fachbeiträge, Artikel und Buchauszüge
  • Video-Glossar zur Vertiefung einzelner Themen
  • Studienbuch, Reflexionsfragen zur Leistungsüberprüfung
  • Forum für Fragen und Austausch im RZT Berater-Netzwerk (D, AT, CH)
Zertifizierung

360° Resilienz Online Facilitator (RZT Level 1+2 Pracitioner)

Den Umfang und Zeitpunkt Deiner Praxis-Projekte, Assistenzen und Einzelsupervisionen legst Du in einem begleitenden Lehrgespräch fest. Nach erfolgreicher Zertifizierung wirst Du auf unserer Website als RZT Practitioner Level 1+2 gelistet. Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Zertifizierung geben wir Dir gerne auf Anfrage.

Inhalte

  • Teilnahme an den 12 Modulen
  • Vertiefung von Theorie und Hintergrundwissen im Onlinestudium
  • Durchführung einer Live-Demo und -Supervision im RZT Facilitator-Lab
  • Durchführung und Dokumentation von 3 Praxis-Projekten
  • Nachweis von begleitenden Einzelsupervisionen
  • Schriftliche Selbstreflexion und Abschlussarbeit
  • Assistenzen, Peergruppen- und Projektarbeit

 

Termine (2022)

Modul 1: RZT® Facilitation-Prozess IR

  • Fr 28. Januar 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 329 Januar 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 2: RZT ® Auftragsklärung IR

  • Fr 25. Februar 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 26. Februar 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 3: RZT ® Facilitation Einzelsetting IR

  • Fr 25. März 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 26. März 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 4: RZT ® Facilitation Gruppensetting IR

  • Fr 29. April 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 30. April 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 5: RZT ® Toolbox Embodiment Level 1

  • Fr 27. Mai 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 28. Mai 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 6: RZT ® Toolbox Mindset Level 1

  • Fr 24. Juni 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 25. Juni 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 7: RZT ® Facilitation-Prozess OR

  • Fr 23. Juli 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 24. Juli 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 8: RZT ® Auftragsklärung OR

  • Fr 26. August 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 27. August 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 9: RZT ® Facilitation Einzelsetting OR

  • Fr 23. September 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 24. September 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 10: RZT ® Facilitation Teamsetting OR

  • Fr 28. Oktober 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 29. Oktober 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 11: RZT ® Toolbox Interaktion Level 1

  • Fr 25. November 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 26. November 2022, 09:00 – 12:00 Uhr

Modul 12: RZT ® Toolbox Kontext Level 1

  • Fr 16. Dezember 2022, 17:00 – 20:00 Uhr
  • Sa 17. Dezember 2022, 09:00 – 12:30 Uhr

Investition*

  • Business 4.800 €
  • Ermäßigt 3.600 €
  • Gefördert 2.400 €

*In der Zertifizierung enthalten sind:

  • 24 Online-Module zu je 3 Stunden
  • Zugang zum RZT® Facilitator Online-Toolkoffer Level 1+2 für 24 Monate
  • SIZE Prozess® Berater und Resilienz-Kompetenz-Profil und Supersivion
  • Online-Zertifizierung

Zur Qualitätssicherung achten wir auf eine Auffrischung der Lizenz im Rhythmus von 2 Jahren. Wir empfehlen hierzu die Teilnahme an einem Trainer-Labor, einer Master-Klasse oder einem Online-Tutorial.

*Preisgestaltung

Die Stiftung ResilienzForum und deren ausführende Akademien (ResilienzForum Akademie und impro live! Akademie) arbeiten gemeinnützig und nicht profitorientiert. Die Seminarpreise dienen zur Deckung der realen Aufwände. Die ermäßigten und geförderten Preise werden dadurch möglich, dass unsere Experten ca. 30% – 50% ihrer Tätigkeit für die Stiftung ResilienzForum und deren Akademien ehrenamtlich verrichten, ferner durch ein Kontingent an Förder- und Spendengeldern. Du möchtest wissen, ob Du einen ermäßigten oder geförderten Preis in Anspruch nehmen kannst? Hier eine erste Orientierung:

  • Business: Angestellte Multiplikatoren, Unternehmer, Agenturen.
  • Ermäßigt: Soziale- und Pflegeberufe, Selbstzahler, Freiberufler und Selbstständige Trainer und Berater.
  • Gefördert: Existenzgründer, Studenten, Auszubildende, Referendare, Selbstzahler aus sozialen und Pflegeberufen, 

 

 

Anmeldung RZT Level 1+ 2 Online Zertifizierung 2022

9 + 10 =

„Ich bin begeistert und sehr motiviert, das Gelernte einzusetzen!“

„Ausgezeichnete Ausbildung. Gute Mischung zwischen Theorie und praktischen Tools. Super Unterlagen!“

 

„Ein phantastisches und bereicherndes Seminar. Herzlichen Dank!“

„Hirn – Herz – Humor – Kompetenz pur!“

„Ich habe nicht so viele neue Impulse erwartet!“

„Sehr fundierte und praxisnahe Ausbildung!“

Liebe Ella und Ulla,

anbei meine Rückmeldung zur Resilienzausbildung:  Im Juni 2016 durfte ich die Ausbildung zur Resilienzberaterin nach dem Bambus-Prinzip® abschließen. Die Ausbildung war geprägt von einer sehr hohen fachlichen und persönlichen Qualität. Fachliche Inputs, aktuellste Forschungsergebnisse, literarische Hinweise wurden optimal kombiniert mit praktischen Übungen zur Resilienzförderung, sowie die Vermittlung und Anwendung von unzähligen interaktiven und selbstreflektierenden Tools.

Mit viel Humor, Einfühlungsvermögen und Wertschätzung begeisterten Ella und Ulla mich, diese Methode in meinem privaten Umfeld und meiner täglichen Arbeit mit Familien, sie sich in einer Krisensituation befinden, umzusetzen. Resilienz trägt jeder in sich und sie wirkt um einen herum. Diese gilt es zu aktivieren und das Leben gewinnt an Leichtigkeit und Optimismus dazu.

Herzlichen Dank für diese fantastische Ausbildung!

Tanja Breuß

Sozial-Beraterin und Therapeutin

6 Tage RZT Resilienz-Berater-Zertifzierung
  • „Ich arbeite als BeraterIn, Coach, TrainerIn und Therapeutin – und in allen Settings kann ich den Resilienz-Zirkel als Facilitator einsetzen. So eine schlüssige One-in-All-Lösung habe ich nicht erwartet.“
  • Das RZT nach dem Bambus-Prinzip® steckt voller Pionier- und Entwicklungsarbeit: Schlüssig aufeinander abgestimmte Modelle, Interventionen und dazu noch ein Master-Tool, was ich auf dem ersten Blick völlig unterschätzt habe!“
  • „Im HR-Bereich und als Führungskraft kann ich Maßnahmen zur individuellen und organisationalen Resilienzförderung nun klarer positionieren und vertreten“
  • „Die Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel gibt mir eine neue, zeitgemäße und vor allem lebendige Methode an die Hand – agiler und interaktiver geht’s eigentlich nicht mehr. „
  • „Ich kann für meine Klienten auf sehr schlüssige Art und Weise die Verbindungen zur individuellen und organisationalen Resilienz herstellen und Veranstaltungskonzepte für mich auch klarer abgrenzen“
  • „Ich kannte vorher das Buch Micro Inputs Resilienz bereits, habe aber mit dem Resilienz-Zirkel-Training ein Tool und eine neue Technik für die Prozessbegleitung erlernt, was weit über meine Erwartungen hinausgegangen ist.“
  • „Der kollegiale Austausch auf Augenhöhe wird im ResilienzForum nicht nur postuliert, sondern authentisch gelebt. Ich habe mich in meiner eigenen Kompetenz und mit meinen eigenen Erfahrungen wirklich wahrgenommen gefühlt
  • „Ich freue mich, dass ich als RZT Resilienz Facilitator nun auch mit einem spannenden, vielseitigen und internationalen Trainer- und Berater-Netzwerk verbunden bin.
  • „Meine RZT Online-Toolbox ist wirklich prall gefüllt! Mit der Möglichkeit regelmäßig an den Online-Laboren teilnehmen zu können, reicht sie weit über die Grundlagenzertifizierung hinaus.“
  • „Im Rahmen der Zertifizierung könnte ich durch die professionelle Persönlichkeits- und Resilienz-Kompetenz-Diagnostik mit SIZE Prozess® meine eigene Arbeitsweise, mein Portfolio und meine Zielgruppen schärfen. Das war sehr spannend und extrem hilfreich!
Stimmen unserer Teilnehmerinnen & Teilnehmer

Teilnehmerstimmen