Inhouse-Angebote für Firmen, Organisationen und Netzwerke

Organisationale Resilienzförderung in der Praxis

Resilienzförderung für Unternehmen

Resilienzförderung_Blended Learning + Entwicklung_ResilienzForum

Unsere Resilienz-Expertise

Seit der Gründung 2010 ist das Portfolio des Resilienzforum organisch gewachsen. Mit über 150 dokumentierten Resilienz-Projekten, über 3000 Veranstaltungsteilnehmern und 170 Resilienz-Zertifierzungen gehören wir zu den Resilienzanbietern der ersten Stunde im deutschsprachigen Raum. Wir bieten Unternehmen, Organisationen oder Akademie ein umfassendes Weiterbildungsangebot – von der Diagnostik, über Impuls-Vorträge, Seminaren, Trainer- und Multiplikatorenschulungen bis hin zu Webinaren und Online-Tutorials.

Starten Sie einfach

Sie können zum Thema Resilienz für Ihre Mitarbeiter erste Impulse setzen, Sie können eine Diagnostik einbeziehen und langfristige Entwicklungsprogramme starten. Schaffen Sie sich einen ersten Überblick über Ihre Möglichkeiten – für alles weitere freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch.

Resilienzförderung_Impulsvorträge_ResilienzForum

Der Einstieg: Impulsvorträge und -Workshops

Wir sind spezialisiert auf die Durchführung erlebenisorientierter Impulsvorträge und Workshops. Ob für kleine oder größere Gruppen – wir vermitteln die Leitideen der Resilienzförderung und des Bambus-Prinzip® auf eine lebendige und interaktive Art uns Weise. Die Mischung aus kurzem Theorie-Input – mit oder ohne Powerpoint – in Kombination mit kurzen Reflektionsfragen und der Durchführung einfacher Übungen und Kurzinterventionen, ermöglicht Zuhörern und Workshop-Teilnehmern ein ganzheitliches Verstehen und Begreifen. Kopf, Herz, Bauch und Körper arbeiten und lernen von- und miteinander.

Nachdem sich in den ersten Jahren unsere Kunden vor allem eine allgemeine Aufklärung über das Thema Resilienz gewünscht haben, steht heute der Wunsch nach der Vermittlung praktischer Anwendungsbeispiele und der persönliche Praxistransfer im Vordergrund unserer Impulsveranstaltungen. Hierzu nutzen wir den Resilienz-Zirkel als praktisches Lern- und Verständnis-Tool. Das Ziel unserer Impulsveranstaltungen ist die Lenkung der Aufmerksamkeit auf bereits vorhandene Ressourcen und die Anregung erster Lösungsideen für die Aktivierung der persönlichen Resilienz im Alltag.

 

Resilienzförderung_Konferenzen-Symposien_ResilienzForum

Unsere Spezialität: Arbeit mit Großgruppen

Gebucht werden wir vor allem für die Durchführung von interaktiven Impuls-Workshops mit Großgruppen von 30 bis zu 100 Teilnehmern, z.B. im Rahmen von Konferenzen, Kongressen, Tagungen oder Gesundheitstagen.

Mit dem Einsatz des Resilienz-Zirkels als Tool für die Arbeit mit Großgruppen nutzen wir das Wissen, die Intelligenz und die Expertise der Gruppe. Wir aktivieren die innovative und kreative Energie Ihres Teams und binden die Teilnehmer in die Entwicklung von Lösungsprozessen unmittelbar ein. Hierzu nutzen wir vor allem agile Tools und Methoden aus der Angewandten Impovisation. Gerne arbeiten wir an konkreten Themen und Fragestellungen. Wir trainieren mit den Teilnehmern agiles Denken und Handeln, schaffen nachhaltige Erfahrungen, fördern den gegenseitigen Austausch und die lösungsorientierte Zusammenarbeit im Team.

Resilienzförderung_Inhouseschulungen_ResilienzForum

Der Klassiker und doch anders: Inhouse-Schulungen

Wir gestalten für unsere Kunden ein erlebnisorientiertes, kreatives und interaktives Lernsetting, welches eine konkrete Fallbearbeitung und Echtzeitlernen möglich macht. Wir orientieren uns dabei konsequent an den modernen Erkenntnissen der Resilienz-, Gehirn- und Embodiment-Forschung. Für viele Unternehmen ist diese Form der interaktiven Seminar- und Laborarbeit noch neu. Gerne informieren wir Sie daher ausführlich über die Art und Weise der Durchführung, über Ihre Vorteile und den zusätzlichen Nutzen den Sie erwarten können.

Sie können zum Einstieg oder als Ergänzung für Ihr Seminarprogramm 1, 2 oder 3tägige Veranstaltungen oder auch entwicklungsorientierte Veranstaltungsreihen buchen. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne Resilienz-Seminarausschreibungen und weitere Informationen über unsere Resilienz-Tutorials zu.

 

 

 

Resilienzförderung_Diagnostik_ResilienzForum

Der Turbo: Resilienz-Diagnostik

Mit Einführung unserer Persönlichkeits- und Resilienz-Kompetenz-Diagnostik von SIZE-Prozess®, welche genau auf die Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel-Training® und auf die Anforderungen für die neue Arbeitswelt 4.0 abgestimmt sind, konnten wir die Effektivität und Nachhaltigkeit von Inhouse-Schulungen (Seminare, Workshops, Teambuildingmaßnahmen) enorm erhöhen. Wir können Profile für Mitarbeiter, Führungkräfte, Teams und Organisationen erheben und auf deren Basis zielgenaue Maßnahmen planen und umsetzen.

Sie arbeiten im Hause schon mit anderen Profilen? Kein Problem. Unser Diagnostik versteht sich nicht als Alternative, sondern als Zusatznutzen, mit dem wir genau jene Aspekte unter die Lupe nehmen können, die für das Themengebiet der persönlichen und organisationalen Resilienzförderung erforderlich sind. Vergleichbar mit einem Blutbild und einem Röntgenbild. Beides sind wichtige diagnostische Verfahren, werden aber im Rahmen verschiedener Beschwerdebilder – und manchmal auch gemeinsam – eingesetzt, damit der Patient genau die gründliche Anamnese und spätere Behandlung bekommt, die auf sein Anliegen passt. Zur Erfolgssicherung und Nachhaltigkeit Ihrer Investitionen empfehlen wir daher die nachfolgenden Schulungs- und Coaching-Maßnahmen für Mitarbeiter mit der Durchführung eines SIZE Persönlichkeits- und Resilienz-Profils zu verbinden. In unseren Multiplikatoren-Schulungen sind die Profile integrierter Bestandteil.

Resilienzförderung_Teamentwicklung_ResilienzForum

Einzel- und Teamcoaching

Auf Basis der Size Prozess® Persönlichkeits – und Resilienz-Kompetenz Diagnostik begleiten wir Ihre Mitarbeiter, Führungskräfte und deren Teams bei der langfristigen Steigerung ihrer Performance. Fitness für die Arbeitswelt 4.0 heißt flexibel und anpassungsfähig mit Herausforderungen, Krisen und Konflikten umzugehen. Das Motto: Stärken stärken.

Bei der Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel aktiveren und stärken wir die acht zentralen Schutzfaktoren der Resilienz. Mitarbeiter bauen Schritt für Schritt mehr Widerstandskraft und Gelassenheit im Umang mit belastenden Lebenssituationen auf, werden selbstbewusster und selbstsicherer. Das Coaching-Programm weckt ihre kreativen Potentiale und fördert Ihre natürliche Intuition und Spontanität. Insgesamt werden sie flexibler und anpassungsfähiger, was ihnen ermöglicht, auf neue, fremde und ungewisse Lebenssituationen leichter und entspannter zu reagieren. Zugleich werden Sie selbstbestimmter und entscheidungsfähiger. Teams verbessern ihre Selbstorganisation und Mitarbeiter lernen sich besser zu positionieren, klarer abzugrenzen und für die Durchsetzung ihrer Bedürfnisse zu sorgen.

Resilienzförderung_Multiplikatorenschulung

E.C.H.T. S.T.A.R.K.: Leadership-Programm, Train-the-Trainer und Multiplikatorenschulungen

Sie möchten das Thema Resilienz in Ihrer Unternehmens- und Führungskultur langfristig implementieren und damit die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, Krankenstände senken und die Produktivität ihrer Abteilungen steigern? Wir begleiten Sie bei Diesem Prozess durch Multiplikatorenschulungen für Führungskräfte, Projektleiter, Betriebsräte oder Mitarbeiter mit beratenden Aufgaben, wie zum Beispiel Wellbeeingbeauftragte, Betriebssozialarbeiter, -Ärzte oder Seelsorger.

  • ECHT STARK – Leadership-Programm
  • Weiterbildung zum Betrieblichen Resilienz-Berater oder -Scout
  • Weiterbildung zum SIZE Prozess® Resilienz Berater nach dem Bambus-Prinzip® für Personen und Organisationen
  • Weiterbildung zum Resilienz-Trainer und Coach nach dem Bambus-Prinzip®
Resilienzförderung_Intensive

Resilienz Time-out & Intensives

Mit unseren Time-out Veranstaltungen bieten wir für Führungskräfte und Teams die Zeit und die Umgebung für grundlegende Weichenstellungen und strategische Neupositionierungen. Die Teilnehmer genießen den nötigen Abstand vom Alltagsstress, finden Zeit für intensive Coaching- und Teamentwicklungsprozesse.

Genießen Sie ein abwechslungsreiches Resilienz-Empowerment-Programm, mit viel Bewegung und Erholung. Wir laden Sie ein zum kollegialen Austausch auf Augenhöhe. Sie finden Zeit für Entspannung, Selbstreflektion, bei Meditation oder einem täglichen Kampfkunsttraining.

 

Resilienzförderung_Online-Tutorials_ResilienzForum

Lernen 4.0: Resilienz-Webinare, Online Tutorials & Co

Dass wir das Thema Echtzeitlernen immer weiter voranbringen können, wird dadurch möglich, dass wir inzwischen einen Teil unserer Lerninhalte auf digitale Tutorials, Webinare und Podcasts verlagern konnten. Dies gibt uns und unseren Kunden die Freiheit, die kostbare Zeit in Live-Seminaren und Workshops optimal für interaktive Trainingssettings zu nutzen. Theorieinput, wichtige Hintergrundinformationen und vertiefende Inputs liefern wir also immer noch, doch wir verschwenden hierzu in unseren Präsenzseminaren nicht mehr kostbare Zeit als nötig.

Sie können die von uns produzierten Tutorials nutzen oder uns mit der Produktion individueller Tutorials beauftragen, und damit die Inhalte Ihrer vorhanden Lernplattformen zum Themengebiet Resilienzförderung ergänzen. Gerne informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten.

 

Resilienzförderung_Toolkoffer_ResilienzForum
Resilienzförderung_Toolkoffer_ResilienzForum

Materialien und Resilienz-Tools für Seminar und Praxis

Resilienz zum anfassen! Im Laufe der Jahre haben wir verschiedene Lern-Tools entwickelt, welche die ganzheitliche Resilienzförderung erleichtern und auch nach dem Training von den Teilnehmern eingesetzt werden können: ob für die tägliche Teamarbeit, bei akuten Problemstellungen oder für das regelmäßige Selbstcoaching.

Die Arbeit mit dem Resilienz-Zirkel ist haptisch und anschaulich. Wir aktivieren die kreative, wie auch die analytische Gehirnhälfte und erleichtern nachhaltige Aktivierung und Stärkung der acht Resilienzfaktoren.

Auf Wunsch individualisieren wir nach Ihren Wünschen

  • Handouts,
  • Coaching-Karten
  • Übungs-Folder
  • Infografiken und
  • andere Lernhilfen

für Ihre Inhouse-Weiterbildungen und Multiplikatoren-Schulungen.